top of page
  • katharinahansi

Orientalisches Curry


Indisches Curry ist nicht nur ein Gericht, sondern ein Fest für die Sinne. Die perfekte Mischung aus exotischen Gewürzen und frischen Zutaten schafft ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Unser Rezept ist einfach zuzubereiten und schmeckt köstlich.


Lass dich vom Geschmack verzaubern und genieße ein herzhaftes, warmes Curry mit köstlichem Fladenbrot :)


Was brauchst du alles?

  • 200g Reis

  • 1 EL Sonnenblumenöl mit Chili

  • 1 Zwiebel

  • 4 Knoblauchzehen

  • 150g gequätschte Paradeiser

  • 1 Dose Kokosmilch

  • 75g Cashewkerne

  • 240ml Gemüsesupper

  • 2 - 3 TL Salz

  • 1 TL Currypulver

  • 1 Prise Kreuzkümmelpulver

  • 1 TL Kurkumapulver

  • 1 Prise Bockshornkleepulver

  • schwarzer Pfeffer

  • Gemüse deiner Wahl (z.B.: Karotten, Zucchini, Brokkoli, Karfiol, Erdäpfel, Paprika, Kürbis, etc.)

  • frische Petersilie





Zubereitung:

  • Reis kochen

  • Gemüse klein schneiden

  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden

  • Currypulver, Kreuzkümmel, Kurkuma, Bockshornklee kurz in Chiliöl mit Zwiebel und Knoblauch anbraten

  • Kokosmilch, gequätschte Paradeiser und Cashewnüsse dazugeben

  • alles mit einem Pürierstab mixen

  • Suppe, Salz, Pfeffer und Gemüse hinzugeben und köcheln lassen

  • am Ende mit frischer Petersilie garnieren


Am Besten passt neben Reis auch mein köstliches Fladenbrot dazu. Das Rezept dazu findest du hier.


Viel Freude beim Ausprobieren und Schlemmen :)









Commenti


  • Instagram
  • Facebook

schon entdeckt?

bottom of page